Digitalisierte Produktion von LKW-Radnaben

https://production-south.dvs-gruppe.com/index.php?id=1057
Sonntag, 18. April 2021 01:14 Uhr

Digitalisierte Serienproduktion von LKW-Radnaben

– Inspieriert durch die Vision "Industrie 4.0"

FRÖHLICH CNC Produktion GmbH: Digitalisierte Produktion von LKW-Radnaben

Angelehnt an die Vision „Industrie 4.0“ haben wir eine digitalisierte Produktionslinie zur Dreh- und Bohrbearbeitung von Radnaben für die Nutzfahrzeugindustrie realisiert.

Aufgrund des hohen Automatisierungsgrades sowie dank modernster Informations- und Kommunikationstechnologien organisiert sich die Fertigungslinie weitestgehend selbstständig. Standardisierte, eigens entwickelte Bauteilpaletten kommunizieren mittels RFID-Technologie mit den fahrerlosen Transportsystemen sowie den Vier-Achs-Drehmaschinen aus dem Hause PITTLER T&S.

Zur Überwachung der Produktion wird der gesamte Material- und Informationsfluss am zentralen Leitrechner dargestellt, über den der Bearbeitungsstatus sowie die Fertigungsqualitäten der in der Produktion befindlichen Komponenten abgerufen werden. Fertigteile werden nach der Bearbeitung zu 100% vermessen und mit einem sog. Datamatrixcode versehen, der es ermöglicht, alle wichtigen Produktionsdaten des Bauteils über Jahre hinweg auszulesen.

Um- und Verpackstation von Roh- und Fertigteilen
Roh- und Fertigteilspeicher für mannlose Nachtschicht
Fünf fahrerlose Transportsysteme (FTS) mit integriertem Kollisionsschutz
Acht Bearbeitungsinseln mit jeweils zwei Vier-Achs-Drehmaschinen sowie einer Automationszelle von PITTLER T&S
SPC-Messstation und Lasermarkierung des Datamatrixcodes
Integrierte 3-Zonen-Durchlaufwaschanlage
Hundertprozentige Vermessung der bearbeiteten Bauteile
Einheitliches Transportsystem für Roh- und Fertigteile mit RFID-Chip für Kommunikation zwischen Maschine, Mensch und FTS

DVS Production South GmbH

Adresse folgt...

Telefon und E-Mail folgt...